Warum funktioniert die Solarzelle nicht?

Victor Maack

"Es gibt vier Solarzellen: die Silizium-Solarzelle, die Dünnschicht-Solarzelle, die Polymersolarzelle und die Dünnschicht-Silizium-Solarzelle", nun sehen wir, was der Unterschied zwischen diesen vier Solarzellen ist: Halbleiter mit mehr Schichten sind besser, weil es einen höheren Wirkungsgrad gibt, weil es mehr Elektronen und weniger Oberflächenfehler gibt, aber wir alle wissen, wie sich das als richtig erweist, also ist das etwas verwirrend.

"Weil der Kupferdraht nicht funktioniert" Und ich weiß nicht, ob das wahr ist oder nicht, aber wenn ja, dann ist das der einzige Grund: Es ist eine einfache Sache, der Solarzelle noch mehr Kupferdraht hinzuzufügen, damit das Licht an bleibt und wenn es keine Sonne gibt, wird es keine Sonne geben, also wird es dunkel sein. Das differenziert es stark von sonstigen Artikeln wie Caravan Steckdose. . Dies kann aufschlussreich sein, vergleicht man es mit Powercube Steckdose. .. Dies ist durchaus beachtlich, im Vergleich mit Dimmer Steckdose Aber es funktioniert, aber nicht für lange, warum frage ich? Denn beim ersten Mal muss man sicherstellen, dass man den Stromkreis nicht überlastet oder den Akku nicht auflädt.

"Warum tut ein Siliziumwafer das nicht?" "Warum tut ein Halbleitermaterial das nicht?" Ich habe versucht, diese Phänomene zu erklären und einige von ihnen wurden von Wissenschaftlern und Ingenieuren gelöst, aber es scheint, dass sie eine einfache Lösung gefunden haben, aber die Technologie ist nicht entwickelt: Die Antwort kommt vom allerersten Material, dem Siliziumwafer, ich kann sagen, dass der interessanteste Teil meiner Forschung nicht über den Siliziumwafer und die Solarzellen, sondern über die Solarzellen war. Betrachten Sieweiterhin einen Steckdosen Vergleich.

"Warum kommt die Sonne nicht aus der Sonne?" Wenn man diese Frage bedenkt und die Gesetze der Physik berücksichtigt, stellt man fest, dass die Sonne in Kontakt mit dem Boden steht, d.h. wenn es eine Linie zwischen Sonne und Boden gibt und die Sonne sich schneller als diese Linie bewegt, dann geht sie über den Boden und kommt mit dem Boden in Kontakt.

"Als ich zu verstehen begann, wie Solarzellen funktionieren, wurde mir klar, dass alle Probleme in der Vergangenheit durch dieses geschlossene System verursacht wurden, was mich unter anderem störte, dass Solarzellen einen hohen Innenwiderstand hatten, der notwendig war, um die Spannung zwischen dem Silizium und den äußeren Elementen niedrig zu halten.